Skip to main content

Veröffentlichte Fragen


Thema Kurzfrage Kurzantwort Anlagedatum Ticketnummer
Allgemeine Festlegungen 4.5
Fehler in der Änderungshistorie in Änderungs-ID 18063 18.10.2018 2018-00142
APERAK / CONTRL AHB 2.3d
Führen zu viele Segmentwiederholungen, welche durch eine Bedingung eingeschränkt sind, zu einer APERAK Z29? Zu viel gesendete Informationen sind zu ignorieren 04.06.2018 2018-00044
Muss der Empfänger einer Nachricht die Zuordnungsprüfung verzögern, um eine Zuordnungsfehlermeldung zu vermeiden? Der Sender ist für einen ausreichenden Abstand, zwischen aufeinander aufbauenden Nachrichten, verantwortlich 17.05.2018 2018-00030
Ablehnung gebündelter Allokationen per APERAK 24.04.2018 2018-00015
Wie ist bei mehrfach versandten Energiemengen und Zählerständen zu verfahren? Keine Ablehnung doppelter MSCONS per APERAK 18.04.2018 2018-00009
Darf eine UTILMD-Datei abgelehnt werden, wenn die Vorgaben zur Befüllung der DE3042 für ein Postfach nicht eingehalten wurden? Fehlerhafte Angabe von Postfachadresse 18.04.2018 2018-00006
Codeliste der OBIS-Kennzahlen 2.2f
Nur OBIS-Kennzahlen aus dem Dokument Codeliste der OBIS-Kennzahlen sind in der Marktkommunikation zugelassen 08.11.2018 2018-00151
Siehe dazu die Dokumente Codeliste der OBIS-Kennzahlen und EDI@Energy Anwendungshilfe zu den Datenformaten des Interimsmodells 02.10.2018 2018-00126
Siehe Kapitel 3.1 im zugeordneten Dokument (Codeliste-OBIS-Kennzahlen_2_2f_Lesefassung_20170609.pdf) 24.07.2018 2018-00075
Codeliste der Statuszusatzinformation 1.0b
Kennzeichnung im Rahmen der Vorgaben 11.09.2018 2018-00116
Stornierung von Lastgängen 31.08.2018 2018-00105
EDI@Energy Anwendungshilfe zu den Datenformaten des Interimsmodells 1.3, Stand: 30.07.2018
Kann die Energiemenge der Marktloaktion als Summe angegeben werden? Gesamtenergiemenge kann mit der 1.9.0 angegeben werden. 22.08.2018 2018-00094
EDIFACT Utilities 14 - 006
aktuelle Version 14-007 von EDIFACT Utilities (Stand November 2018) 24.10.2018 2018-00146
17.09.2018 2018-00119
Gibt es eine Nachrichtenprüfung gegen Vorgaben der Anwendungshandbücher ? keine vollumfängliche AHB-Prüfung implementiert 13.06.2018 2018-00052
Start der Software durch startEdiUtilities.bat, bzw. edifact-utilities.jar 23.04.2018 2018-00011
INVOIC / REMADV AHB 2.3c
Darf der Name des Rechnungsempfängers (SG2\NAD\C080\3036) in einer Storno-INVOIC mit dem Namen des Rechnungsempfängers aus der Ursprungsrechnung verglichen werden? Angabe von Rechnungsempfänger in Stornorechnungen 05.10.2018 2018-00131
Prüfung des Namens vom Rechnungsempfänger in einer INVOIC für die Abrechnung der Netznutzung zulässig? Die Angabe des Rechnungsempfängers erfolgt gemäß Lieferantenrahmenvertrag 05.10.2018 2018-00130
Wie ist die u.a. Aussage aus dem AHB zu interpretieren? prozessuale Vorgabe zur INVOIC-Beantwortung sind zehn Werktage 02.10.2018 2018-00127
Gilt das POG-Bündel auch bei mME? Für jede Marktlokation mit mME-Messung ist ein Angebot zu stellen 27.08.2018 2018-00098
Wie sind aufeinanderfolgende Gasmonate darzustellen ? Keine Überschneidung von Zeiträumen 27.07.2018 2018-00077
Ist die Aufteilung von Arbeit, Leistung und Umlagen auf unterschiedliche Rechnungen möglich? Alle im Abrechnungszeitraum erbrachten Leistungen sind in einer Rechnung abzurechnen. 10.07.2018 2018-00063
Wie erfolgt die Angabe des Gemeinderabatts im Summenteil ? Gemeinderabatt im Summenteil entspricht der Summe der Angaben auf Positionsebene 10.07.2018 2018-00061
Dürfen die MP-ID von Sender und Empfänger im UNB-Segment von den Angaben in den entsprechenden NAD-Segmenten im Nachrichtenkopf abweichen? MP-ID-Verwendung in UNB- und NAD-Segmenten muss zueinander passen 12.06.2018 2018-00050
Gibt es eine Artikelnummer für Sicherheitsleistungen ? Vorauszahlungen im Sinne von Sicherheitsleistungen 11.06.2018 2018-00049
Wie wird die Großkundenpostleitzahl in den NAD-Segmenten der INVOIC geprüft? Steuerliche Vorgaben zur Adressangabe bei Rechnungen 11.06.2018 2018-00048
Wie ist in der Umstellungsphase auf Reverse Charge Verfahren zu verfahren, wenn ein Teil des Abrechnungszeitraums vor dem Umstellungszeitpunkt liegt? Ende des Leistungszeitraums entscheidet über Reverse Charge Verfahren 25.05.2018 2018-00040
Wie ist das Segment MOA+131 in SG27 im Rahmen von Gemeinderabatten zu befüllen? Verwendung von SG27 beim Gemeinderabatt 18.05.2018 2018-00032
Ablehnung unbekannter Markt-, bzw. Messlkationen REMADV Ablehnung unbekannter Markt- und Messlokationen 25.04.2018 2018-00016
INVOIC MIG 2.6e
Darf der Gemeindesteuerrabatt in SG52-MOA+125 übertragen werden ? In SG52-MOA+125 hat die Übertragung des Gemeindesteuerrabatts nichts verloren 20.11.2018 2018-00157
Abrechnung von Rundsteuerempfängern über MSB- oder Netznutzungsrechnungen ? Abrechnung von Rundsteuerempfängern über MSB-Rechnung 24.10.2018 2018-00145
Müssen die Zeitpunkte der Zählerstände zu den Zeitpunkten des Zeitintervalls der NN-Rechnung passen? Zusammenhang zwischen Zeiträumen der Netznutzungs- und Mehr-/Mindermengenabrechnung 12.10.2018 2018-00135
Wie hat die Netznutzung für Straßenbeleuchtungen zu erfolgen? keine Regelung zur Abrechnung der Straßenbeleuchtung 02.10.2018 2018-00125
Wie ist mit dem Messstellenbetrieb in der Netznutzungsrechnung umzugehen, wenn im Abrechnungszeitraum ein mME eingebaut wurde? Messstellenbetrieb ist innerhalb des Abrechnungszeitraums abzugrenzen 13.09.2018 2018-00118
Für welche Rechnungen ist das "neue Gemeinderabattverfahren" anzuwenden ? Das "neue Gemeinderabattverfahren" gilt für alle neuen Rechnungen unabhängig vom Abrechnungszeitraum. 23.07.2018 2018-00074
Wie wird SG50 MOA+77 berechnet ? SG50 MOA+77 ist die Summe aller SG27 MOA+203 zzgl. USt. 02.07.2018 2018-00058
Abrechnung des Messtellenbetiebs, wenn eine moderne Messeinrichtung (mME) sowie ein Wandler in einer Messlokation vorhanden sind Zwei Positionen mit der Artikelnummer 9990001 00079 8 25.05.2018 2018-00039
SG52 MOA 125 bei Gemeinderabatt ohne USt USt-Betrag bei Gemeinderabatt 22.05.2018 2018-00033
MSCONS AHB 2.2i
Siehe MSCONS AHB 02.10.2018 2018-00128
MSCONS AHB 2.2h
Kann eine MSCONS mit der Energiemenge einer Marktlokation zu mehreren INVOIC führen? nein 09.08.2018 2018-00083
Detaillierung der Regelungen zum Storno sind aktuell in der Konsultation 09.08.2018 2018-00082
Welcher Ablesegrund soll für eine monatliche Zwischenablesung verwendet werden? Verwendung von Ablesegründen 06.08.2018 2018-00081
Sind Stammdatenänderungsmeldung notwendig, wenn sich die Zählernummer geändert hat? Ablehnung mit APERAK - Z19 (Gerätenummer in der Messlokation nicht bekannt) ist durchzuführen. 31.07.2018 2018-00079
Muss der Netzbetreiber Zählerstände in der Zukunft verarbeiten? Abgelesene Zählerstände können nicht in der Zukunft liegen. 25.07.2018 2018-00076
Lastgangmessung nach Stilllegung Empfehlung: Zeit nach Ausbau - auffüllen mit Nullwerten (Status: Ersatzwert) 20.06.2018 2018-00054
Ist der Verweis auf eine allte MSCONS (2.2.g) richtig? Es muss auch auf die aktulle Version (2.2.h) verwiesen werden. 01.06.2018 2018-00043
Kanalnummer "b" ist nicht erlaubt 29.05.2018 2018-00042
25.05.2018 2018-00037
Kann die Kanalnummer in der OBIS-Kennzahl 7-0:33.86.0, von 0 auf b, d. h. auf irrelevant, angepasst werden? Aktualisierte Antwort: Kanalnummer in der OBIS-Kennzahl der Energiemenge für Gas wird nicht angepasst 09.05.2018 2018-00023
Referenz identifiziert die zu stornierende Originalnachricht eindeutig 04.05.2018 2018-00017
Siehe MSCONS AHB Kapitel 4.3 10.04.2018 2018-00002
ORDERS / ORDRSP AHB Geschäftsdatenanfrage 1.4
Geschäftsdatenanfrage vom NB an MSB nur für Bewegungsdaten 20.07.2018 2018-00072
PRICAT AHB 1.0
Referenz (RFF+ACW) in der PRICAT bei erhaltener APERAK Referenz erfolgt immer auf die zuletzt gültige PRICAT 11.09.2018 2018-00115
Wie viele Preispositionen müssen im Preisblatt veröffentlicht werden? Die Anzahl der LIN-Positionen gibt der MSB vor. 27.07.2018 2018-00078
Gültigkeitszeiträume von Preisblättern 11.06.2018 2018-00047
PRICAT MIG 1.1
Darf eine PRICAT abgelehnt werden, wenn das SG36 LIN nicht fortlaufend und damit nicht eindeutig bezeichent wird? Keine Ablehnung per CONTRL/APERAK bei Verstoß gegen forlaufende Nummerierung in LIN-Segment 17.10.2018 2018-00140
Ist die Angabe der Vorgängerversion in der PRICAT Pflicht ? Vorgängerversionen sind immer, sofern vorhanden, anzugeben 14.08.2018 2018-00087
Muss die PRICAT EDI Nachrichtennummer über alle Empfänger eindeutig sein? Eindeutigkeit ist einzig über die EDI Nachrichtennummer (DocID) im BGM Segment gegeben 12.07.2018 2018-00067
QUOTES MIG 1.1
QUOTES-Datei darf mehrere Nachrichten enthalten 18.06.2018 2018-00053
Regelungen zum Übertragungsweg 1.1
Fehlendes Update Zertifikatssperrliste (CRL) von der CA Es darf keine abgelaufene CRL zur Prüfung verwendet werden 27.08.2018 2018-00099
Wann darf frühestens die alte EDIFACT-Adresse gelöscht werden? Es besteht keine diesbezügliche Fristenregelung. 16.08.2018 2018-00089
REQOTE / QUOTES / ORDERS / ORDRSP AHB WiM 1.3
Wie ist das Segment SG32 RFF+AVE in der QUOTES zu nutzen Im RFF+AVE werden die MaLo-IDs angegeben, welche durch die POG unter die Abrechnung fallen 04.12.2018 2018-00162
Kann das Abrechnungsbeginndatum für die MSB Abrechnung von dem Ausführungsdatum in der QUOTES abweichen? Das Ausführungsdatum aus der QUOTES entspricht dem Abrechnungsbeginn der MSB Abrechnung 19.04.2018 2018-00010
UTILMD AHB Einspeiser 2.0f
Müssen Tranchen eine MeLo-ID zugeordent werden? Eine direkte Zuordnung Tranche - Messlokation ist nicht vorgesehen 28.05.2018 2018-00041
UTILMD AHB GPKE / GeLi Gas 6.0f
Ist die Angabe des Netzanschlusseigentümers in der Anmeldung E/G verpflichtend? Gemäß des AHBs muss kein Netzanschlusseigentümer angegeben werden 16.10.2018 2018-00138
Muss die Adresse (NAD) in der Zuordnungsliste identisch gefüllt sein wie in der Antwort auf die Anmeldung? Laut Definition der Zuordnungsliste sind dies die Abgestimmten Stammdaten aus den Wechselprozessen 05.09.2018 2018-00110
Welche Nachricht ist bei einer Kündigung eines LRV zu senden? Es gibt für diesen Fall keinen Prozess und somit auch keinen Anwendungsfall 25.05.2018 2018-00038
Wie wird mit Großkunden-PLZ Adressen in den NAD Segmenten umgegangen? Jede Adresse mit einer Großkunden-PLZ hat auch eine "normale" Adresse 24.05.2018 2018-00036
Wir erhalten "Dummywerte" in einer Anfrage. Wie ist damit umzugehen? Dummywerte sollten in keinen Nachrichten vorhanden sein 24.04.2018 2018-00013
Wie sollen im Datenaustausch die MaLo/MeLo-Beziehungen (CCI+Z01 und SEQ+Z05/Z06) bei kaskadierten Modems und bei Rundsteuerempfängern übertragen werden? Eine Kommunikationseinrichtung oder eine Steuereinrichtung wird den Geräten zugeordnet, an welche diese angebunden sind 17.04.2018 2018-00005
UTILMD AHB Stammdatenänderung 1.0c
Wie sind die Datumsfelder in der Stammdatenänderung zu befüllen? Wie die Datumsfelder "Beginn zum" und "Änderung zum" zu verwenden sind, ist im UTILMD AHB Stammdatenänderung beschrieben. 01.08.2018 2018-00080
Muss bei der "Nicht bilanzierungsrelevante Anfrage der komplexen Marktlokationsstruktur beim NB" eine Messlokation angegeben werden? Es handelt sich bei der "Nicht bilanzierungsrelevante Anfrage der komplexen Marktlokationsstruktur beim NB" um eine Stammdatenänderung und nicht um eine Anfrage in Bezug auf fehlende Stammdaten. 13.07.2018 2018-00069
Muss die Änderung der komplexen Marktlokationsstruktur nicht auch an den MSB gesendet werden können? Der MSB benötigt im Interimsmodell die Marktlokationsstruktur nicht. 25.06.2018 2018-00056
Werden in der SDÄ Werte in Segmenten nur durch neue Stammdaten ersetzt und leere Datenelemente beibehalten? In einem Segment / Segmentgruppe sind immer alle DE zu füllen, welche Bestand haben sollen 07.06.2018 2018-00046
UTILMD AHB WiM 3.0f
Welche Kategorie der Nachricht ist im BGM-Segment zu verwenden? Die Code im BGM ergibt sich aus dem Anwendungsfall im AHB 06.09.2018 2018-00113
UTILMD MIG 5.1g
Dürfen die Codes der Temperaturmessstellen nur numerisch sein? Die Codes der Temperaturmessstellen sind laut Nachrichtenbeschreibung (MIG) alphanumerisch 09.11.2018 2018-00152
Umgang mit den Codes Z01 für "Struktur Personennamen" und Z02 "Struktur der Firmenbezeichnung" Anhand der Betreffenden Codes kann kein Rückschluss auf ein Kundensegment getroffen werden. 27.08.2018 2018-00097
Wie wird dem LFN mitgeteilt, dass der LFA eine Abmeldeanfrage mit APERAK abgelehnt hat Eine APERAK auf eine Abmeldungsanfrage stellt ein Fehler dar. Dieser ist vom Empfänger der APERAK zu klären. 17.05.2018 2018-00031