Skip to main content

Detailansicht

Anlagedatum 15.11.2022
Ticketnummer 2022-01559
Kurzfrage Verändert ein Abruf mit "kompletter Fixierung" das zu meldende RDV?
Frage Der Code "Z05" verbietet einen weiteren Abruf, durch einen anderen anfordernden Netzbetreiber, da die "Komplette Fixierung" eine andere Fahrweise verbietet.
Muss in den aktualisierten Planungsdaten das RDV mit 0 ausgewiesen werden wenn nicht das ganze RDV herangezogen wurde, oder wird davon ausgegangen, dass ein anfordernder Netzbetreiber durch den Erhalt des Abrufs keinen zweiten Abruf für den selben Zeitraum einstellt?
Dateien
Kurzantwort Nein, ein Abruf mit "kompletter Fixierung" zieht keine Änderung des RDV nach sich.
Antwort

Sehr geehrter Fragesteller,

generell zieht ein Abruf mit "kompletter Fixierung" keine Änderung des RDV nach sich. In Ihrem konkreten Beispiel kann ein zusätzlicher Abruf eines weiteren anfordernden Netzbetreibers dazu führen, dass der erfolgte Abruf mit einer neuen Version durch den anweisenden Netzbetreiber aktualisiert wird.

Freundliche Grüße
Ihr Forum Datenformate

Datei Antwort

Zurück zur Übersicht