Skip to main content

Detailansicht

Anlagedatum 15.01.2024
Ticketnummer 2024-02050
Kurzfrage Muss eine COMDIS zur Ablehnung eines Nichtzahlungsavis verwendet werden ?
Frage Sehr geehrte Damen und Herren,

wir benötigen eine Konkretisierung in Bezug auf die Verwendung der COMDIS bei Ablehnung einer NN-INVOIC. Aus unserer Sicht ist eine COMDIS nicht verpflichtend. So haben wir auf eine negative REMADV die bilaterale Klärung mit dem MP angestoßen, ohne vorab eine COMDIS zu versenden. Der Lieferant lehnt nun die Klärung mit Hinweis auf die fehlende COMDIS ab, da laut ihm eine COMDIS laut Prozessvorschrift zwingend notwendig ist.
Diese Ansicht teilen wir nicht, aus den Vorgaben des BDEW lesen wir, dass es sich um eine Kann-Regelung handelt.

Um nun mit dem Lieferanten für zukünftige Fälle eine Basis zu erhalten, würde ich mich freuen, wenn Sie die Ansicht des BDEW darlegen könnten.

Vielen Dank im Voraus für Ihre Rückmeldung.
Dateien COMDIS.png
Kurzantwort Ja
Antwort

Sehr geehrter Fragesteller,

die "Option" im SD:Netznutzungabrechnung bezieht sich darauf, dass das "Nicht-Zahlungsavis aus Sicht des NB unberechtigt" war.

Eine bilaterale Meldung dieser Informationen spricht gegen einheitliche Prozesse im Sinne aller Marktpartner.

Freundliche Grüße,

Ihr BDEW-Forum Datenformate

Datei Antwort

Zurück zur Übersicht